Posts

3 Tipps wie DU aufhörst dir SORGEN zu machen was andere über dich denken

Bild

Der verdeckte Narzisst

Bild
(Foto: edella / Depositphotos.com

Sie können lesen, sich bilden, in allen Foren dabei sein, psychologische Hilfe in Anspruch nehmen, noch mehr lesen..., wenn Sie jedoch nicht erkennen, WEN Sie da vor sich haben, nützt Ihnen Ihr Wissen leider wenig bis gar nichts.

Nirgends ist dies so gut herausfindbar, als in der Kennenlernphase eines sogenannten verdeckten Narzissten.

Dieser Mensch trägt nicht unbedingt Prada, fährt keinen Porsche und trägt auch sonst nicht dick auf. Im Gegenteil - er scheint gütig, bescheiden, ein bisschen trottelig zuweilen und verpeilt. Ständig verlegt er irgendwas - seine Schlüssel, sein Feuerzeug, seine Sonnenbrille.

Die innerlichen Muster sind dieselben wie bei allen anderen Menschen mit narzisstischen Tendenzen (gesunde Tendenzen trägt jeder in sich, die meine ich natürlich nicht). Der verdeckte Narzisst hier jedenfalls ist genauso unempathisch, überempfindlich gegen Kritik, ein Egomane vor dem Herrn und er wird letztlich nicht anders können, als Sie zu entwe…

Woran erkennt man einen Narzissten?

Diese Frage taucht immer wieder auf.

Besser als Hr. Dr. Haller kann man es nicht beschreiben. Er fasst dafür 4 Punkte als "Gerüst" zusammen:

1. die Egomanie (Selbstbezogenheit)
2. eine wahnsinnige Empfindlichkeit
3. Empathiemangel
4. Entwertung anderer Menschen (insbesondere in der Partnerschaft, jedoch auch in Freundschaften
    und gegenüber Untergebenen)

Wenn diese 4 Eigenschaften zusammenspielen, ist die Möglichkeit immens hoch, dass Sie es mit einem Narzissten zu tun haben. Dem Egoisten fehlt beispielsweise die Empfindlichkeit. Er zieht zwar auch nur sein Ding durch, gerade so wie der Narzisst, jedoch ist er nicht empfindlich. Die Reaktionen anderer sind ihm schlichtweg egal. Der Narzisst will dagegen IMMER Bewunderung und Lob, auch wenn er andere verletzt, belügt und betrügt. "Stellt" man ihn, dann ist er aufgeflogen und schiebt seine eigene Schuld sofort auf den Partner.

Wenn er einer Lüge überführt ist, dreht er es so, als sei das Gegenüber daran Schuld, weil d…

Buchlesung von Angela Rudloff

Bild
Buchlesung von Angela Rudloff  am 29.09.2017 in Bad Blankenburg Thema: Narzissmus in der Partnerschaft

Anmeldung: www.co-narzissmus.de

Der Narzisst und seine Affären

Ein Narzisst braucht ständig Zuspruch, Bewunderung und Anerkennung von außen. Affären eignen sich dafür hervorragend. Während der Ehepartner zuhause alles versucht, um den Narzissten zufriedenzustellen (ein aussichtsloses Unterfangen), schaut sich der Narzisst um.

Weil er sehr charmant sein kann, fällt es ihm nicht schwer, neue Menschen kennenzulernen. Er flirtet am Arbeitsplatz, unterwegs, auf Singleportalen, in Clubs, Kaffees und überall, wo sich eine Gelegenheit bietet.

Partner, die bedürftig sind, weil sie entweder schon lange in einer Beziehung stecken, die unbefriedigend läuft oder Menschen, die lange Zeit Single sind, sind besonders gefährdet, dem Charme eines Narzissten zu erliegen. Der Narzisst beobachtet von der ersten Sekunde an und stellt höfliche Fragen, die einzig dazu dienen, das Opfer "auszuspähen", um es nachhaltig einzuwickeln.

Die Gefahr ist groß, dass man sich verstanden und gesehen fühlt. Alles das, was man so lange vermisste. Der Narzisst hat keine Skru…

WANN SPRECHEN WIR ÜBER NARZISSMUS?

Bild
www.co-narzissmus.de
Susannes Geschichte ist nur eine von unzählig vielen. Ihr könnte sie gern unter o.a. Link nachlesen. Es kommen täglich Emails mit der immer gleichen Frage: "Ist mein Freund ein Narzisst, weil er sich so und so verhält...?" Es ist telefonisch unmöglich, eine solche Frage einfach mit JA oder NEIN zu beantworten. Deshalb möchte ich in Zukunft hier auf meinem Blog das Thema Narzissmus genauer beleuchten. Ihr könnte gern alle Fragen stellen, die ihr habt und euch über Nicknamen anmelden und austauschen mit mir und untereinander. Die Mailadressen werden nicht angezeigt. Möglich ist der Austausch über meiner Website im Gästebuch, über Facebook sowie meine Emailadresse und diesen Blog.



Lt. Wikipedia wird Narzissmus folgendermaßen definiert:

"Der Ausdruck Narzissmus steht alltagspsychologisch und umgangssprachlich im weitesten Sinne für die Selbstverliebtheit und Selbstbewunderung eines Menschen, der sich für wichtiger und wertvoller einschätzt, als urteilen…